Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): gesetzwidrig

gesetzwidrig

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
  • daß dieses onus ... durch ... abnehmung des gesetzwidrigen, den kaufmann abgedrungenen wracklohnes müsse abgeändert werden
    1716 QHambSchiffahrt 444
  • es ist ... ein verbrechen nichts anderes, als ein gesetzwidriges thun, oder lassen
    1769 CCTher. 1 § 1
  • bey der gesetzwidrigen heirath eines vormundes mit seiner pflegebefohlenen
    1794 PreußALR. II 1 § 985
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):