Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): gewährlich

gewährlich

I sicher
  • daz im dristunt fur geboten si unde an die stat da er gewaerlich sins libes ... hin komen mohte
    1275/87 Schwsp.(R.) Lehnr. 87
  • ain bogunde wunde ist diu di man waitzlen ... muz und di man gewaerlich niht gehailen mak an den artzat
    14. Jh. AugsbStR. Art. 49 § 1
II sorgfältig
  • das si gewärlichen davor syen, das si als darüber nichtes werben ... sullen
    1438 AugsbChr. II 377
III ungestört, rechtmäßig
IV gangbar
V einwandfrei
VI zusagend
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):