Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Gewaltbote

Gewaltbote

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
bevollmächtigter Stellvertreter
vgl. Waltbote
  • des spittals zu C. ... pfleger und gewaltsbotten 
    1466 FreibDiözArch. 19 (1887) 286
  • 1472 SGallenOffn. II 14
  • des ersten tags im rächten antwurt gäben durch sich selbst oder durch sinen volmächtigen gewaltzpotten 
    15. Jh. Graubünden/GraubdnRQ. III 154
  • etliche schuld- und gwaltspotten, welche von verfallner zinsen ... wegen die vnderpfender anzegreiffen ußgeschickt werdend
    1645 ArgauLsch. I 323
  • wenn es von einem landtammann oder sinem gewaltzbotten verkündt wirt
    oJ. GlarusLB. I 130
-- Gesandter
unter Ausschluss der Schreibform(en):