Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Gliedschmälung)

(Gliedschmälung)

Dünnerwerden eines Gliedes infolge einer Verletzung
  • thrira lithsmelenga, the hagesta ... midlesta ... minneste
    13. Jh. Richth. 90
  • tha sex leseka and thi wongapa and gresfal anta stemblinga and tha lithwega and lithsmelinga, alle thisse wendan sent buta ethe, in hoka lithe sa ma se scrift
    1. Hälfte 15. Jh. FivelgoR. 94
  • His,FriesStrR. 296
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):