Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Grafenschuld

Grafenschuld

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Abgabe an den Landesherrn
  • eximentes ab onere fiscali quod dicitur grascult 
    1203 WestfUB. VII 10
  • [im Freiding eingetauscht] ius nostrum, quod graschult dctr., nec non servitia ex eo nobis debita in manso [gegen die gleichen Rechte an ener andern Hufe]
    1282 v.Minnigerode,Königszins 34 Anm. 1
  • [G.v.V. verkauft sein Gut in V.] die halbe hoyve zu W. und sein grasschult [an den P.]
    1349 InvNichtstaatlArchWestf. I 176
  • die gräfenschuld, auch land- und gartenpacht wird nach beygehenden specificationen ... nebst den servisgeldern erhoben
    1718 HammStR. 57
  • Lasch-Borchling II 160
unter Ausschluss der Schreibform(en):