Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Grenzzeichen

Grenzzeichen

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I besonderes, oft künstliches Merkmal, das eine Grenze kennzeichnet
bdv.: Grenzmarke
  • die strittigen wiesen ... soll das stift zu st. C. bis an die grossen grentzzeichen und nachgehende koppictzen ... geruglich geniessen
    1572 SchlesDorfU. 174
  • das er maelsteine, pfehle oder andere grentze zeichen verendert hette
    1597 PeineStat. 256
  • sein angebliches recht durch richtige gränzzeichen ... darzuthun
    1756 CMax. II 2 § 13
  • so jemandt die gränz- oder mahlzeichen verwürffe, abhiebe, versezte
    1760 Böhmen/Hellfeld III 1781
  • DWB. IV 1, 6 Sp. 195
II wie Grenzzollamtsiegel 
unter Ausschluss der Schreibform(en):