Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Grundruhrrecht

Grundruhrrecht

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
wie Grundruhr (II) 
  • daher daß man auch vor diesem, wann sich der schiffer verfahren oder an den grund gefahren, hat dürfen das schiff antasten, wird auch grundruhrrecht des halber geheißen
    1671 DWB. IV 1, 6 Sp. 889
  • die durch schiffbruch verunglückte güter krafft des ... strand- oder grundruhrrechts ... behandlen
    1728 Leu,EidgR. II 516
  • 1756 CMax. IV 13 § 4
  • das ... grundruhrrecht, kraft dessen ein schifbrüchiger der obrigkeit mit schif, leib und gut verfallet
    1774 CJBavCrimAnm.2 10