Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Haarlosung

Haarlosung

(Zeit der) Flachsabgabe
  • daß mein frau ze richten hat hintz den iren umb allerlai sach ... und sol daß besunderlich ezund thun in der stift, und in der nachstift, und in der harlosung, und in der schaflosung
    1462 Tirol/ÖW. II 86
unter Ausschluss der Schreibform(en):