Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Hauptschuldner

Hauptschuldner

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
wie neuhochdeutsch, auch persönlicher Schuldner
  • alse ... jungher S. ... fur mich ... in houbtschuldeners wise für hundert guldin getretten ist
    1428 RappoltsteinUB. III 276
  • als ouch egemelt capitel sich mit uns als houptschuldner gegen H.V. ... umb ... [Hauptgut] und davon zwölf guldin zins
    1492 Konstanz/FreibDiözArch.2 2 (1901) 98
  • so der houptschuldner gelediget wurdt, werden ouch ledig alle die für in verbürget haben
    1529 Murner,Inst. 107 b
  • man soll den hauptschuldner zu erst suchen
    TirolLO. 1532 III 24
  • daß darvor sein burge, was das recht darober wiesen wurde, hauptschuldener sein soll
    1540 TrierWQ. 54
  • so man den hauptschuldner ein mol oder zwey gemant und gewarnet, das man dan dem bürgen sampt dem hauptschuldner nochgänge mit recht
    1551 Schmoller,StraßbTucherZft. 189
  • ist ihm ... sein ansprach am hauptschuldner vorbehalten
    1556 WürtLändlRQ. I 754
  • da aber die hauptschuldner verstorben
    1559 Wutke,SchlesBergb. II 122
  • satzende sich und alle ire erben gemelte verkauffer unverscheidenlich zu rechten währen und welcher einen im landt verbůrget umb loufig schulden ... und dann der, dem die schuld gehört, wenn die verfallt, den bürgen vor dem houptschuldner anlanget
    1564 Niedersimmental 85
  • daß ihr principal der hauptschuldner erstlich und zuvor solcher schuld halb rechtlich ersucht werde
    Notariat 1565 Bl. 32
  • ofte woll de hovetschuldener ehme etzliche pande to huß gebracht
    1570 HolstVierstUrt. 436
  • wann der haubtschuldner nit solvendo were, so möcht der glaubinger auf den nachschuldner sein execution werben
    1573 NÖLTfl. II 9 § 6
  • der bürg bliebt dem gläubiger verhafft, obschon der gläubiger vom hauptschuldner etwas an zins oder hauptgut bezücht
    BernGS. 1615 Bl. 38
  • weder den hauptschuldner der außlösung noch die befreundte deß einstands halber ... zulassen
    ÖstExekO.1655 4 § 2
  • die rechtswandlung in der person des hauptschuldners befreyt die bürgen
    BadLR. 1809 Satz 1281
  • Graf u.Dietherr 244
unter Ausschluss der Schreibform(en):