Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Hecke

I natürliches dorniges oder stachliges Gebüsch, insbesondere als Einfriedung
II wie Heck (II) Verschluß eines Eingangs durch Lattenwerk, Gatter
III Unterholz, kleiner Wald, Wald überhaupt
IV kleines Bauerngut ohne Zugvieh?
V mit Reisig bedeckte Falle oder Umzäunung zum Jagen des Wildes