Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Heersteuer

Heersteuer

I Abgabe zur Unterhaltung des Heeres, Kriegsbedarf

I 1 allgemein
  • stipendia heristivra, heristiura, herstiura, hersturi
    oJ. AhdGl. I 690
  • [tarensturas] heristura 
    oJ. AhdGl. II 26
  • donatiuum heristiura 
    oJ. AhdGl. IV 247
  • ministeriales ... a regali expeditione et a servitio quod vulgo dicitur hersture penitus absolvimus
    1171 Stumpf,ActaImp. nr. 4124
  • ut ... ab omni exactione expeditionis et auxilii, quod vulgo hersture nuncupatur, essent omni tempore liberi
    1176 WestfUB. Additamenta 54
  • nec exactiones que vulgo heresture vocantur, ab eis quoque modo exigantur
    1226 WirtUB. III 199
  • nullas exactiones, stüras, herbergas, banwin, herstüre 
    1294 SpeyerUB. 141
  • cum ... fideles ... tot et tanta ... fecerint obsequia, que proprie herstiur appellamus
    1340 Böhmer-Ficker 536
  • fri ane dinst vnde fri alles geschozzes vnde bete, herstuyre, fure, erens mit dem pfluge
    1352 LiegnitzUB. 130
  • wir sullen ... von yn [den Freibergern] keine hersture adir herdinst nicht heischen
    1375 FreibergUB. I 95
  • was si aber güter ußwendig des wichbildes haben, si sullen si mit landbern, heer-stüre und andern verpflegen
    1454 Klingner II 959
  • man gab den rittern allen heresture, daz ist allis des sie bedorften zu der herevart
    oJ. AltdPred. I 355
  • chumt ouch ein biderber man her der niht burchreht enphahet und git der hofstiwer und herstiwer als ander burgere
    oJ. AugsbStR. Art. 20 Nachtr. 3
  • ut nullus vel in hostem pergens vel de palatio, vel de hoste rediens tributum quod trasturas [Randglosse heristiura] vocant solvere cogatur
    oJ. Ansegis/Cap. I 2 S. 444
  • AhdGl. II 106
I 2 insbesondere als Ablösung der Heerfahrtspflicht des Lehnsmanns
  • in expeditionem istam non ibunt, sed quilibet eorum hersturam ... dabit
    12. Jh. Köln/GrW. II 751
  • belent wif unde maget ne sint nicht plichtich des rikes hervart to dienene, mer hersture solen sie geven
    1224/35 (Hs. 1369) SspLehnr. Art. 34
  • ob der man hat zwen herren ... der daz im ze erste gepot, mit dem sol er varn vnd den andern allen herstewer geven
    um 1275 DspLehnr. Art. 130
  • swaz si ze lehen von dem riche hant, des suln si daz zehent teil dem riche ze herstiwre geben
    1275/87 Schwsp.(R.) Lehnr. 72
  • welcher herre die hervart nicht envert, dem sullen seine man dhain hersteuer nicht geben
    13. Jh. ÖLR. Art. 45
II Kriegszug, Heerfahrt
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):