Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Heimgedinge

Heimgedinge

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
wie 1Heimding 
  • wer es, das derselbe frevelt und der gemeind solches pfand entwältiget und werdte, uber heimgeding, solchen frevel und gewalt habend die dickgenanten schöffen den obgenanten herren zugeweiset
    1476 GrW. V 696
  • wenn alle woche zwei oder drei heimgedinge gehalten und die burgerschaft versammelt würde
    1580 Köllner,Saarbr. I 157
  • DWB. IV 2 Sp. 871