Suche nach heirat* im Index Wortartikel

115 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

A Hausversorgung, Familie, Haushalt, geistlicher Konvent, Königshof
    -- königliche Gefolgschaft
B inbesondere mit Bezug auf die Ehe
    I Eheschließung
    • 1 in persönlicher Beziehung
      • a allgemein
      • b mit adj.
        • α ehrliche Heirat 
        • β heimliche Heirat 
        • γ schändliche Heirat 
        • δ ungleiche Heirat 
        • ε unordentliche Heirat 
    • 2 mit Bezug auf das eheliche Güterrecht, den Güterstand
      • a allgemein
      • b mit adj.
        • α bedingte Heirat 
        • β gerennte Heirat 
        • γ rechte beständige Heirat 
        • δ unverdingte Heirat 
          • -- dazu adv.
        • ε verdingte Heirat 
        • ζ verrennte Heirat 
        • η versamnete Heirat 
    II Ehevertrag und Urkunde darüber
    III Heiratsgut, Aussteuer
    IV Rechtssprichwort
C persönlich: Bräutigam, Liebhaber(in)
heiratsfähig
I eine Ehe schließen
  • 1 intransitiv und reflexiv
  • 2 mit Präposition
  • 3 transitiv
    • -- substantiviert
II transitiv: jemanden heiraten (I) lassen, verheiraten
III transitiv abgeschwächt, um jemanden werben
Bräutigam
Braut
Ehevertrag
Verlobungsschmaus
Ehevertrag
I Eheschließung
II Ehevertrag
Urkunde über den Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Ehevertrag
Urkunde über den Ehevertrag
Bürge für die Aussteuer
Liebschaft
Ehevertrag
Mitgift, Aussteuer
Abfindung statt Aussteuer bei überschuldetem elterlichem Nachlaß
feierliche Werbung
fähig zum gültigen Abschluß einer Ehe
Vereinbarung einer Heirat
Aussteuer
ehegüterrechtlicher Anspruch der Frau
Ehevertrag
I Mitgift, Aussteuer
II Geldgeschenk anläßlich der Verheiratung
III Beitrag zu den Heiratskosten des Landesherrn
Ehevertrag
Grundstück als Mitgift
Mitgift, Aussteuer im weiteren Sinne
-- bei Eintritt ins Kloster
"Attestat für die jüdischen Heiratswerber"
zum Heiratsgut gehörig
Urkunde über den Ehevertrag
(eidlicher) Beweis über das Heiratgut 
Nutzungen des Heiratsguts 
Hochzeitsmahl
(Verhandlungen über den) Ehevertrag
zur Aussteuer gehöriger Hof
bestimmt zur Hilfeleistung bei Bestreitung der Heiratskosten
Ehevertrag
I Zeugen des Ehevertrags
II Brautführer
schriftliche Heiratserlaubnis der Obrigkeit
I Zeuge des Ehevertrags
II Brautführer
III Hochzeitsbitter
IV Haushaltsuntergebene, Hausleute
Ehevertrag
Urkunde über Ehevertrag
Ehevertrag
Mitgift, Aussteuer
Bestimmung des Ehevertrags
Eherecht
Heiratsangelegenheit
der Ehefrau vom Manne zugesagte Vermögensleistung
Bescheinigung über Eheschließung
Verlobungsmahl
I wie Heiratsschatz (Widerlage und Morgengabe (I) oder bloß diese)
II güterrechtliche Zuwendung eines Eheteils an den andern
schriftlich verfaßter Ehevertrag
Anspruch aus dem Ehevertrag
Ehevertrag
I Aussteuer, Ausstattung
II Beihilfe aus öffentlichen Mitteln an Mädchen bei der Heirat
III Beitrag der Untertanen zur Heiratsausstattung der Töchter des Landesherrn
Aussteuer
Verlobungstag und -feier; Verhandlung über den Ehevertrag; Tag der Verehelichung
Mitgift, mit dem Sinn prahlerischer Übertreibung

Heiratsteiding

, Heiratsteidung
Ehevertrag
der Verhandlungen über Eheschließung und Ehevertrag führt
Anspruch aus dem Heiratsvertrag
Ehevertrag
Heiratsvermittler
Vertrag zwischen Brautleuten im Gegensatz zum Eheverkommnis, dem Vertrag zwischen Eheleuten
"erbrechtliche Vereinbarung anläßlich der Verehelichung zugunsten der Ehefrau und deren Anspruch daraus"
wie Heiratvermächt 
in der über eine Heirat beraten wird
Urkunde über den Ehevertrag
Verlobung
I Verlobung
II Ehevertrag
Ehevertrag
Ehebewilligung
Ehevertrag
ehegüterrechtliche Zuwendung des Ehemannes an die Ehefrau im Verhältnis zur Aussteuer
Eheerlaubnis
Ehevertrag
Zeit der Verehelichung
wie Heiratbrief 
"Abgabe von Eigenleuten für die Ehebewilligung an die Herrschaft" Unger,SteirWsch. 339
Verehelichung