Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Herrengülte

I an den Grundherrn gezahlter Zins, als Gülte unablösbar
II Schätzung der Naturalien, die dem (Grund-)Herrn überlassen werden oder zufließen, vor allem als Herrengülte (I) 
III Recht am bäuerlichen Grund, für den Herrengülte (I) bezahlt wird