Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Herrenstandsperson

Herrenstandsperson

Angehöriger des Herrenstandes 
  • demnach ist unser ... will ..., dass ... den grafen und herrnstandespersonen ... der ... titul ... "wohl-gebohrn" gegeben werde
    16./17. Jh. CAustr. II 335
  • was aber die herren- und ritterstands personen anlangt
    1627 BöhmLO. G 35
  • also dass man in den kleidern ... die edlen, ja grafen und herrenstandts-personen von gemainen und privatpersonen nicht zu unterscheiden weiss
    1654 MHungJurHist. V 2 S. 244
  • dieses kloster (darein allein fürstliche, gräfliche und herrenstands-personen genommen worden)
    1668 Fugger,Ehrensp. III Kap. 11
  • 1737 Moser,StaatsR. II 578
  • DWB. IV 2 Sp. 1142
unter Ausschluss der Schreibform(en):