Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Herrenverbot

Herrenverbot

Verbot durch einen Herrn (Richter), Beschlagnahme (Arrestierung), auch als Fall der echten Not
  • [Zins zu zahlen] also dat sy dan aff gheyne sache ..., it sij miswas hailslaicht, rouff off brant, herskraicht, herren verbot, kummer off beslaich ... quiten noch entschuldigen en mach
    1390 SGereonUB. 507
  • dieweil J.E. bauen herrenvorbott darhin gebasset, dat ihm mit recht nicht kamen kan
    1654 HelgolGerProt. 62