Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Hofherrin

Hofherrin

weibliche Form zu Hofherr (I) 
  • so jemandt ... ein havesgut besitten woll, de nicht stichtzhoerich ader sich gehoerich macken wol, mach de hofschultin ... dat guedt jar und dach to sich nemen, bet he darto geschickt und dan dat guedt mit gnaden van der hoffherin weder biddet
    16. Jh. Steinen,WestfGesch. IV 109
unter Ausschluss der Schreibform(en):