Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Hofhieb

Hofhieb

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
  • in einigen gegenden auf dem lande, den hofhieb leisten, das getreide zu hofe, d.i. dem grundherren zur frohne schneiden
    1775 Adelung II 1241