Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Holzschuldroggen

Holzschuldroggen

(Korn-) Abgabe für Holznutzung (durch Viehmast)
vgl. Holzkorn
  • behaltlich doch vns ... sotaner sesz schepel roggen, als ere horige egene lude ton B. vor holtschult roggen bes her to gegeuen hebbn
    1491 MünsterUrkS. VI 137
  • sothane rechticheit alsz sich de luide tor drifft ... vor den holtschult roggen vermeten tho hebbn
    oJ. MünsterUrkS. VI 137