Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): insässig

insässig


I
  • wer auf dem gut ze P. insezig wer
    1352 NeustiftUB. 263
II substantiviert
  • wann nach eines inseßigen absterben ... sich ... niemand anmeldet
    1599 NÖLREntw. IV 13 § 2