Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Jahrherberge

"jahrherbergen sind Stuben in brauberechtigten Bürgerhäusern, die auf ein Jahr ausschließlich zu besuchen der Krüger und die Bauern des Dorfes sich verbindlich gemacht hatten. Diese erhielten vom Hausbesitzer [Spirituosen] ... meist auf Borg" NdLausMitt. 14 (1920) 180