Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Jahrweide

Jahrweide

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
  • die jahrweide ... in einigen gegenden, eine gemeinschaftliche weide, welche mehrern zusammen zustehet; die gemeintrift, koppelhut
    1775 Adelung II 1423
  • noch [wollen wir] ... verhengen und nachsehen, daß die jahr-weiden ... eingezogen ... werde
    1650 Culemann,MindenLV. 244
  • [Strafbefugnis der Holzgrafen:] abgraben des gemeinen grundes und abplaggen der gemeinen jahr-weide 
    1720 Essen/v.Berg,PolR. IV 139