Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Jochweg)

(Jochweg)

westf. jucweg, jockweg 
Feldweg von bestimmter Breite, meist über fremden Grund
  • qui percutit palum in viam q.v.d. jucweg vadiabit 4 sol.
    nach 1250 DortmStat. 37
  • off we were in demme ... gogerichte, de ... jockwege tosloge
    1504 WestfLR. 201
  • offt eyn erffher edder buer nicht moge eyn juckweich ... myt eynen ungeslottenen haugen hecke ... tohangen
    1510 WestfLR. 89
  • wie weit ein jockweg gehöre zu sein? ... dasz der jockweg so weit soll sein, dasz zu beiden seithen buiten rades ein mann mit einer forke gehen kann und halten, damit das korn nicht umbfalle
    1566/85 Westfalen/GrW. III 133
  • Schiller-Lübben II 407
  • ZRG.2 Germ. 24 (1903) 314
unter Ausschluss der Schreibform(en):