Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Jungmeisteramt

Jungmeisteramt

Amt des Jungmeisters (I), der zu den Zunftversammlungen einladen muß
  • wann nun dießes vorricht ist, so soll ihm das meisterrecht ... mitgetheiltt werdenn. doch soll ihm dießmahl das jungemaysterambtt übergeben werden
    1577 EgerZftO. 146
  • quando enim filiis de duplici beneficio speciminum et junioratus immunitate prospexerant, des gantzen meisterstücks aber oder beweissung des schneidens und des jungmeister-ambts befreyet ist
    1695 Beier,Meistersöhne 137
  • wie es wegen des jung-meister-amts ... gehalten werden soll
    1721 CCMarch. VI 2 Sp. 232
  • 1780 CSax. I 1084
  • 1782 NCCPruss. VII 854
  • wann ein frembder eines meisters wittib oder tochter heyrath, der soll das jungemeisteramt ... vertreten
    oJ. Jelinek 1017