Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kammerwald

Kammerwald

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
zum Kammergut (I?) gehöriger Wald
  • es schol auch niemant ân urlob der vorstner in den chamerwalden nicht holz slachen
    15. Jh. Steiermark/ÖW. VI 225
  • vischwaid ... und kamerweld sollen ... in die grundpucher beschriben ... werden
    15. Jh. Steiermark/ÖW. VI 231f.
  • weisen sie v.g.h. einen cammerwald. wannehe einer im cammerwaldt gepfandt würde, soll der fürster die pfende hinder v.g.h. zu Prüm libern
    oJ. GrW. II 546