Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Katengerechtigkeit

Katengerechtigkeit

, f.

Mast- beziehungsweise Holzberechtigung im Gemeindewald, die einer Kate (I) anteilig zusteht
  • ist ein ... wüster pfachtkotten ...; sei drei maldersei groß an landerei; habe kein geholtz, nur kottengerechtigkeit in der marck, welches ist ein schwein
    1645 Schnettler,Steuerstr. 258
  • 1. Hälfte 17. Jh. KlArchRhProv. II 134
unter Ausschluss der Schreibform(en):