Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Keifdeich

(im Deichrecht:) in einem Keif stehender Deichanteil, dessen Unterhaltung bis zur Entscheidung des Keifs in Frage steht