Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kirchenregierung

I Ausübung der Kirchengewalt (I), Leitung der Kirche (III 2, 4 u. 5), die entweder kirchlichen Organen oder dem Landesherrn und seinen Behörden zusteht und obliegt; der Begriff wird meist umfassend, gelegentlich aber unter Ausschluß der Lehre, seltener eingeschränkt auf geistliche Leitungsaufgaben gebraucht
II das die Kirchenregierung (I) ausübende Organ