Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kirch(en)stuhl(s)ordnung

die von den zuständigen Gremien für einen bestimmten Amtsbereich beschlossene, schriftlich niedergelegte Regelung des Erwerbs, des Verlusts, der Übertragung der Kirchenstühle und der Aufsicht über sie