Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): kirchgängig

kirchgängig

, adj.

einer Pfarrkirche zugehörig
  • in der kirchen, allwo er kirchgängig ist
    1676 BernStR. VI 1 S. 537
  • die persohnen ... nechst an unseren grentzen wohnhafft, welche ... in unserer bottmässigkeit kilchgängig sind
    1713 BernMand. VI 17, 8