Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Knechtseid

Knechtseid

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Untertaneneid
  • als nun die uffrürige puren ... gesterckt wurden ..., hat der rath [d. Stadt Konstanz] ... beschlossen, das alle priester, ... münch und deren aller knecht, darzu der tumbherren knecht, dem rath und statt den gewonlichen knechts- oder hindersässen ayd schweren sollen ... dessen hat sich aber der bischoff höchlich beschwerdt und ouch das tumbcapittel
    16. Jh. FreibDiözArch. 8 (1874) 85