Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): konkludieren

konkludieren

, v.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
aus lateinisch concludere "verschließen, beschließen, zusammenfassen".

I eine Vereinbarung abschließen
  • 2 personen, de welke quemen bij unssen sendeboden, umme myt se to sprekende und to betastende, offt se vulmechtich weren to appunctueren unde to concluderen oppe alle materyen so wol van der enen syden als van der anderen syden
    1434/35 HansUB. VII 1 S. 33
II (im Rechtsstreit) urteilend zusammenfassen
  • wann in einer scheltende sach zuspruch, antwort, rede und widerrede, auch die kuntschaft verhort und eingezeichent sind und die herrn daruff concludiret haben, sol der ratschreiber einschreiben die conclusion
    1474 WürzbPol. 144
  • gebühret demselben commissario zu proponiren, umbzufragen und zu concludiren 
    1577 RTTraktat(Rauch) 74
III im Rechtsstreit das Parteivorbringen abschließen
  • 1574 Frey,Pract. 264
  • so fern der eine teyl ... albereit geslossen, dem uͤbrigen teyle gleichfals muͤndlich zu concludiren auferlegt ... wird
    1663 SlgOrgVerwGBrschw. 256
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):