Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Konleute

Konleute

, pl.

Eheleute
  • 1292 HerzogenburgUB. 17
  • von schidvnge chonleute 
    1295 Schwsp.(Kurzform I/Eckh.) 69(Kt
  • das ... gottshaus sich mit obbemelten conleuthen mit einen genanten gelt ... abgefunden habe
    1390 OÖUB. X 587
  • dieselben kanleut ... mit tod abgegangen sein vnd nicht kinder miteinander gehabt ... habent
    1437 BerAltertWien 3 (1859) 297
  • welichs under den ... kanlewten vor dem and[er]n mit tod abget ..., so sol dann alle varunde hab, so dieselben kanlewt zueinander pringen und miteinander haben ..., gevallen halben auf das lembtig gemecheid und der ander halb tail auf derselben gemecheid baider kinder
    1476 Wien/K. Kroeschell, Dt. RG. II (1973) 84
  • ob zwai chonleut zusamenkhumen ôn heiratgüeter
    1528 ZeigerLRb. 402
  • 1565 Graz/ZRG. 12 (1876) 39
  • denen chon- und eheleuten solle ... erlaubt sein, ihre fraisaigene gueter fur einander zu verpfenden
    1573 NÖLTfl. II 14 § 1
  • wolt ... auß den cohnleiten ihr aines den wittibstuel nit behalten, sonder widerumben heirathen
    1625 Salzburg/ÖW. I 38
  • wann zwey cohn-leute ein reciprocum testamentum machen, ... solches kan in una charta vel instrumento beschehen
    1688 Beckmann,Idea 481
  • beyde con-leute in der wirthschaft das erforderliche zu gleichen theilen beyzutragen ... haben
    1752 Greneck 269
unter Ausschluss der Schreibform(en):