Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Konsentgeld

Konsentgeld

, n.

Abgabe für einen Konsent 
  • vor 1623? Swart,FriesAgr. 278
  • consentgeldt auch verehrung wegen ausnennung der kinder zu den weinkaͤuffen und die sich auf die lande befreyen
    nach 1623 FriesArch. II 105
unter Ausschluss der Schreibform(en):