Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kreuzausstoßung

Kreuzausstoßung

, f.

wie das vor.
  • wer den vierern übel zueredt von wegen der kreuzanstössung [a.L. (17. Jh.): creizausstossung] oder ander beschawung ... zu wandl zwenundsübenzig phening
    1541 NÖsterr./ÖW. VII 625
unter Ausschluss der Schreibform(en):