Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kreuzerwährung

Kreuzerwährung

, f.

Münzfuß des Kreuzers (I); auch das danach geprägte Geld
  • zwelff phund heller cruͤcer werunge 
    1357 Simon,Erbach Urk. 66
  • wie ainer umb krutzerwerung kouft, also soll ers umb wirtemberger mintz versturen
    1526 AltwürtLagerb. II 566
  • kreüzerwerung, alwegen 10 bazen für 1 lb und für den ß 2 kreüzer
    1561 HohenzollJh. 19 (1959) 151
  • zehen batzen kreutzer wehrung in der cantzley zu H. für ein pfundt gerait würdt
    1599 MittHohenzollern 16 (1882/83) 63
  • 1607 WürtLTA.2 II 799
  • drei pfund heller oder an creuzerwöhrung zwei gulden neun creuzer
    1727 WürtLändlRQ. II 74