Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): kreuzerwertig

kreuzerwertig

, adj.

dem Wert oder dem Münzfuß des Kreuzers (I) entsprechend
  • der vier crüzerwerdigen blapphart halb
    1502 ArchBern 39, 1 (1947) 58
  • wann der mütt dinkel giltet 3 pfundt, so soll ein kreutzerwärtigs brodt wägen 26 loth
    1657 Bern/DRWArch.
unter Ausschluss der Schreibform(en):