Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kreuzhauen

Kreuzhauen

, subst. inf.

Einkerben des Kreuzzeichens als Grenz- beziehungsweise Merkmal
  • we ... hebbet dat holt unde de bleke unde de snede ghetekenet myt crücehowende unde ghemalet, alse se eweliken to ener landwere bliven scholen
    1341 HannovUB. I 212
unter Ausschluss der Schreibform(en):