Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kriegslast

Kriegslast

, f.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
früher auch m.; meist pl. gebr.
wie Kriegskontribution, daneben insbesondere Dienst- und Naturalleistung(en) für die Armee
  • kriegslasten, da keiner verschont werden muß
    1628 BreckerfeldUB. I 197
  • behufs der gleichmaͤßigeren vertheilung der steuern und kriegslasten auf die dazu verpflichteten wird ... folgende provisional-ordnung festgesetzt
    1640 Scotti,Cleve I 254
  • 1674 SPantaleonUrb. 573
  • 1691 Moser,StaatsR. 31 S. 388
  • 1797 K.D. Hömig, D. Reichsdeputationshauptschluß ... (1969) 130
  • 1801 Bewer,Rechtsfälle VI 10
  • alle kriegslasten nach dem steuerfuß ausgeschlagen werden
    1803 MainfrJb. 13 (1961) 167
  • der krieg selbst kann ... nur als gesamthandlung des ganzen staats betrachtet werden, daher sind 1) alle von freundlichen oder feindlichen heeren verursachte kriegslasten unter allen staatsbürgern auszugleichen
    1804 Gönner,StaatsR. 590
  • 1806 Scotti,Cleve IV 2694
  • 1813 VerordnAnhDessau II 230
  • 1819 Baden/Pölitz,Verf. I 1 S. 487
unter Ausschluss der Schreibform(en):