Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Kummlos

Kummlos

, n.

Bestw. zu Kumm (IV) 
Herkunftszeichen des Walkers bei der Lakenweberei
  • dat men die weefloten, die verweloten ende die comloten in die laken weven sal
    1471/72 's-HertogenboschAmbg. 244