Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Lähmer

Lähmer

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
der einen anderen lähmt (I), Straftäter
  • wër aber, daz der lëmer, oder glits berauber, ... entrunne ..., des erb vnd aigen gut sol ... vervallen sein
    1454 WienCopeyBuch 20
  • wer ainen lembt an seinen glidern, derselbig lember ist dem gelembten seinen schaden schuldig abzutragen und ist zu peen verfallen
    1565/81 Kärnten/ÖW. VI 432
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):