Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): lähmlich

lähmlich

, adj.

zu einer Lähmung (I) führend
  • offene wunden ist abir zu vornehmen an sollichin steten, do sy nicht totlich noch lemlich ist
    Ende 14. Jh. GlWeichb. 398
unter Ausschluss der Schreibform(en):