Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Land(es)direktor

Land(es)direktor

, m.


I Leiter der Zentralverwaltung von Sachsen-Eisenach
II hoher Verwaltungsbeamter, wie Kreisdirektor (III 1), erster der Kreiskommissare (II 1) 
  • 1643 ZSchles. 7 (1866) 284
  • 1701 Hintze,Regierung 173
  • die land-directores und landräthe des kreises
    1714 ActaBoruss.BehO. I 672
  • würde dem ... landes-director votum et sessionem in der königlichen regierung, hofgericht und consistorio ... zu bewilligen sein, um auf das königliche interesse, gerechtsame des landes und abkürzung der processe ein wachsames auge haben zu können
    1743 ActaBoruss.BehO. VI 2 S. 548
  • 1769 Moser,RStändeLand. 745
  • andere namen erhielten die verwaltungsbehoͤrden, aus dem maire wurde ein buͤrgermeister, ... dem unterpraͤfekten ein landrath und dem departementspraͤfekten ein landes-direktor 
    1825 Geck,Soest 144