Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Landfreie

Landfreie

, m.

1Freier (I) eines Landes (II 1) 
  • ein vreie vrawe ... mag gewinnen einen lantvreien oder einen lantsæzzen vreien, ob si einen lantsæzzen zů ir læt
    um 1275 Dsp.(Eckh.1971) LR. Art. 71 d § 7
  • 1737 Zedler XVI 410
  • oJ. Gutzeit,Livl. II 137
unter Ausschluss der Schreibform(en):