Suche: 

Suche nach landgarbe* im Index Wortartikel

7 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

I an die Grundherrschaft insb. bei Neubruch neben dem Zehnten zu leistende Naturalabgabe, meist in Form von Getreidegarben, tw. auch erweitert auf andere Erträgnisse (Wein, Obst) oder in Geld abgelöst
II Recht, die Landgarbe (I) zu erheben
III Ackergrundstück, das mit der Landgarbe (I) belastet ist
IV in der Schweiz und in Vorarlberg Anfall (I 3) von Obst über die Grundstücksgrenze, der tw. dem Nachbarn zusteht; hier auch m.?
als Landgarbe (I) reichen
wie Landgarbe (III) 
Pächter, der vom Fruchtertrag Landgarben (I) an den Grundherrn entrichtet
wie Landgarbe (III) und Landgarbacker 
als Landgarbe (I) zu entrichtender Wein
I obrigkeitlich bestellter geschworener Aufseher über das Einsammeln der Landgarbe (I) 
II seit dem 18. Jh. Bez. für einen Landgarbenbeständer