Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): landmessen

landmessen

, v.

meist subst. inf.
ein Stück Land zur Festlegung von Eigentums- und Herrschaftsrechten vermessen
unter Ausschluss der Schreibform(en):