Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Landschaft

I räumlich
  • 1 Landstrich, Gegend
  • 2 Land (II 1), abgegrenztes Gebiet mit einheitlichem Landesrecht (II 1), auch kleinerer Herrschaftsbezirk
  • 3 das flache Land im Unterschied zur Stadt
II der dem Landesherrn (I), insb. bei der Schuldenverwaltung, gegenübertretende (oft auch von diesem initiierte) Zusammenschluß aller Landesstände oder, wo Geistlichkeit und Adel fehlen, auch nur der in Städten, Ämtern uä. verfaßten Untertanen
V