Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Laubwähre)

(Laubwähre)

, f.

das Recht, Laub als Futter zu sammeln
zu 2Laub
  • illud ius nemoris, quod lofware vulgariter dicitur
    1279 WestfUB. III 556