Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): lediglich

lediglich

, adj., adv.
I gänzlich, völlig, ohne Beschränkung, häufig in verstärkenden Paarformeln verbunden mit eigentlich, frei, freilich, gar, gänzlich, lauterlich, leer, los, mutwilliglich, schlechtiglich, unversprochenlich 
II zur näheren Eingrenzung der Gewähr (III 2 c): frei, ungebunden, nicht abgeleitet
III unverheiratet, außerhalb der Ehe