Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Leseherr

Leseherr

, m.

"Aufseher bei der Weinlese" Jelinek 470
  • khein leser soll recht haben weinpör mit sich ohne erlaubnuss seines lessherrn anheimbs zu tragen
    1574 ArchÖG. 17 (1857) 84